Projekt Horizon Vorstellung

    • Projekt Horizon Vorstellung



      Projekt: Pokémon Horizon I-III
      Vorraussichter Projektstart: Juli/August
      Momentaner Stand: Recherche/Planung
      Basisrom: Feuerrot

      Geplante Features:-Keine Orden/Pokeliga
      -Neue packende Story
      . - Pokémon Gen I-III
      - 3 neue Legendäre Pokémon
      - Legendäre Trainer
      - neue Region

      Hauptstory:

      Die Welt ist nicht mehr die gleiche.Helden wie Ash ketchum sind schon lange vergangen.Ein erbarmungsloser Krieg fegte über den Planeten und forderte unzählige Opfer beim Menschen sowie Pokémon.Aus dem Chaos der Nachkriegszeit schwang sich ein Unternehmen auf Herr über das Chaos zu werden.Die Horizon Corporation übernahm in allen Schichten der Gesellschaft die Kontrolle.Von großen Firmenmanager bis zu den kleinsten Pokemärkten.Als bald entstand eine kalte diktatorische Welt.

      Ihr startet das Spiel als ein angesehener Agent von Horizon, dessen Aufgabe es ist den Gerüchten über einer Untergrund Rebellion nachzugehen.Aber durch Tot eurer Frau besinnt ihr euch eines besseren und begebt euch auf die suche nach den verantwortliche und kämpft mit den Rebellen Seite an Seite gegen Horizon.
      (Änderungen an der Story sind möglich)

      Wenn es soweit ist bin ich dankbar für jeden
      Der an diesem ambitionierten Projekt beteiligen möchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Basti87 ()

    • Hallo erstmal, zunächst gehört so etwas in die Job Börse (falls es die noch gibt), aber ich will dir trotzdem einige Tipps für den Anfang geben.
      Moderative Anmerkung: Das Thema "Jobbörse" ist aktuell nicht mehr vorhanden und d.h. das Thema am richtigen Ort.

      Das wichtigste ist, dass du schon zeigst, was du bisher kannst oder geleistet hast, beziehungsweise wie du dich in selbst als Projektleiter einbringen möchtest. Da es dein Projekt ist, sollte der Großteil an Arbeit auch dir zukommen, heißt, dass Mappen/Scripten/Gfx unter Umständen zumindest zum Großteil von dir selbst erledigt werden (sonst fragen sich die Leute: Warum sollten sie etwas für dich machen, wo du die wenigste Arbeit übernimmst?). Dazu gehören dann auch Materialien, beispielsweise von dir erstellte Maps, Scripts, ein kurzer Abriss der Story oder sonstiges, was die Leute für das Projekt begeistern könnte. Eine Zeile Text ist eben kein großartiger Anreiz...

      Daher mein Tipp: Fang das Projekt erstmal alleine an, bis du Resultate hast, dann werden sich auch viel eher fähige Leute melden, dir zu helfen. Ein einziger Hack hat eine Dauer von ca. 5-10 Jahren, einfach eine grobe Einschätzung basierend auf der Lebensdauer der aktivsten und beliebtesten Hacks. Wenn du dann nicht im Voraus zeigst, dass du vlt. schon ein halbes Jahr auf Eigeninitiative gearbeitet hast, wird sich dir auch niemand anschließen, der das nötige Durchhaltevermögen aufbringt.

      Zu guter Letzt: Finger weg von Rubin, zu empfehlen ist Feuerrot (jeder wirklich namhafte Hack hat früher oder später die Rombase auf Feuerrot (Deutsch oder Englisch) gewechselt).
      Wo war Gondor, als meine Klausurenphase begann?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MrPokémon () aus folgendem Grund: Moderation

    • @MrPokémon
      Du musst das noch umformulieren, dass du Moderative Anweisung verwenden kannst, ich muss doch sehr bitten :oo

      Nun ich wäre gerne mal wieder bei einem Projekt dabei, bei dem ich nichts leiten und organisieren muss - coole Sache x3
      Solltest du, wie Wodka es bereits sagte, uns zeigen können, dass du Kompetenzen hast und vielleicht auch gut im Organisieren bist, erkläre ich mich sehr gerne dazu bereit, als Scripter an deinem Projekt teilzunehmen. Bin zwar inzwischen etwas eingerostet aber hey - das wird schon wieder :'D
      RomHackersResources Patcher veröffentlicht
      Jede Menge Features, die Rom-Hackern das Leben erleichtern!



      Der durchsichtige Sonic ist dein Doppelgänger-Sonic!
      Du musst das Ziel vor deinem Doppelgänger erreichen!!
    • Erst einmal danke für's interesse
      Im Moment steckt das ganze ja noch eher in der Planungsphase.Es existieren aber bereits erste Entwürfe für den Romhack welcher so ausgelegt sein soll das es sich von herkömmlichen spielen deutlich abhebt.
      Was die Arbeit an sich angeht habe ich vor die einzelnen Aufgaben Bereiche mehrfach zu vergeben.Ich selbst werde mich um Storyline und die Texte kümmern.Hinzu kommen da noch recherchearbeiten.Wenn ich zeitlich kapazität habe werde ich natürlich auch mich bei anderen Bereichen mit rein hängen. Was die Projektleitung angeht kann ich mir auch gut eine Doppelspitze vorstellen.
      Ich werde heute Abend versuchen ein Konzept bzw teile der vorgesehenen Handlung zu veröffentlichen